Besucherzähler für die Homepage
   Die Zukunft ist

   L' avenir est
The future is

Il futuro e
Eine 100%-bio-vegane Landwirtschaft
ist in jeder Hinsicht das Beste
.

Vegan ist normal



Sie denken, kein Fleisch essen ist ok, aber keine Milch und
keine Eier konsumieren ist extrem?
Ist das wirklich normal, was die meisten Menschen tun?
Ein ganz gutes Beispiel ist der Milchkonsum.
Ist es wirklich normal, dass wir Milch von Tieren konsumieren?
Warum konsumieren wir nicht Menschenmilch?
(als Baby ist das normal, nachher nicht mehr)
Wir Menschen sind die einzige Spezie auf diesem Planet,
die nach dem Babyalter immer noch Milch konsumieren
und erst noch von anderen Spezien!
Alle anderen Spezien haben auch gute Knochen und genügend
Vitamine und andere Nährstoffe - ohne Milch zu konsumieren.
Im fernen Osten (China + Umgebung) haben die Menschen
bis ca. 1850 keine Milch von Tieren konsumiert und die
Menschen hatten mindestens genauso gute Knochen.
Die Aufnahmefähigkeit von Milch ist sehr schlecht und
Milch ist ein Allergikum.
Wir Menschen können das Kalzium in der Milch kaum aufnehmen.
Hingegen ist Milch ein Kalziumräuber, weil Milch in unserem
Körper sauer ist. Der Beweis: Bevölkerungsstudien haben
gezeigt, dass die Menschen, die am meisten Milch konsumieren
am meisten Osteoporose (=Knochenschwund) haben.
(z.B. in USA und Neuseeland)
Dass Milch gesund, natürlich und gut für die Knochen sein soll,
ist nicht wahr!
Glauben sie immer noch, dass Milch gut sein soll?
Glauben sie immer noch, was so viele Menschen tun
kann doch nicht so falsch sein?

Gute Links dazu: Milch-den-Kuehen
Die Milch
Vegan ist normal

Informationen über Milchpreise, Milchprodukte und Milchproduzenten gibt es in den Medien viele.
Man könnte wirklich meinen, dass Milch ein natürliches und gesundes Grundnahrungsmittel sein soll.
Informationen über die Abnormalität und den vielen Nachteilen des Milchkonsums und über das Leid der Tiere fehlen völlig.


Informationen wie diese werden verschwiegen:

•   Tierische Milch ist nur für ihre eigenen Babys. Der Milchkonsum von anderen Spezien ist abartig und verursacht Allergien und Krankheiten

Kühe werden jedes Jahr künstlich geschwängert, damit sie Milch geben, denn ohne Kalb keine Milch!

Den Kühen werden ihre Kinder sofort nach der Geburt weggenommen und sie weinen tagelang nach ihnen.

Warum nimmt man den Kühen ihre Kälber weg? - Weil die Kälber viel Milch trinken würden und es würde nicht mehr viel Milch übrig bleiben zum verkaufen. Zudem ist die Milch von überzüchteten Kühen für ihr Kälbchen ungeniessbar und verursacht Durchfall und Infektionen.

Viele Kühe stehen ihr ganzes Leben angebunden oder eingesperrt am selben Ort.

Männliche Kälber und überflüssige weibliche Kälber werden im Babyalter getötet. Sobald die Milchleistung von Kühen nachlässt, werden auch sie getötet.

Immer wieder werden Kühe mit der Seilwinde im Liegen auf den Transporter zum Schlachthof gezerrt,
weil sie nicht mehr laufen können.

Viele Kühe haben so grosse Euter, dass ihre Hüften und Hinterbeine durch das Gewicht der Milch kaputt gehen und sie ständig Schmerzen haben.